Als neues, flexibel und schnell agierendes Organ wurde im Laufe der Behörden- und Verwaltungsoptimierung die Geschäftleitung eingesetzt. Sie besteht aus dem Gemeindepräsidenten (Vorsitz), dem Gemeindeschreiber und dem Leiter Finanzen.

Die Sitzungen der Geschäftsleitung werden analog der Sitzungen des Gemeinderats protokolliert und Beschlüsse der Geschäftleitung werden erst ausgeführt, wenn kein Mitglied des Gemeinderats innert einer bestimmten Frist Einwände geltend macht.

Insbesondere folgende Aufgabe, Kompetenzen und Verantwortungen obliegen der Geschäftsleitung der Gemeinde Uetendorf:

Aufgaben

  • Mitarbeit bei der Strategieentwicklung der Gemeinde
  • Formulierung der operativen Ziele der Gemeinde
  • Operative Gesamtleitung der Gemeinde
  • Koordination der Geschäfte
  • Operatives Controlling
  • Strategisches Controlling
  • Vollzug der Personalstrategie
  • Entscheide über nicht-definierte Finanzauslagen
  • Stufengerechte Information und Kommunikation

Kompetenzen

  • Weisungsrecht gegenüber dem Personal
  • Anstellung/Entlassung des öffentlich- und privatrechtlich angestellten Personals, mit Ausnahme der Abteilungsleitungen
  • Festlegen der Reportinginhalte /-frequenzen
  • Ausgaben < CHF 10'000.— für nicht definierte Budgetbeträge

Verantwortung

  • Operative Gesamtführung der Gemeinde
  • Koordination der Geschäfte / Abteilungen / Geschäftskontrolle
  • Personalführung
  • Information intern/extern
  • Lehrlingsausbildung
  • Operatives / strategisches Controlling